Biblizismus


Biblizismus
Bi|b|li|zịs|mus, der; -:
das Auslegen der Bibel im rein wörtlichen Sinn ohne Berücksichtigung historisch-kritischer Forschungsergebnisse.

* * *

Biblizịsmus
 
der, -, eine theologische Haltung, die die Bibel Wort für Wort als göttliche Offenbarung gelten lassen will, wobei die Tatsache unberücksichtigt bleibt, dass die Texte der Bibel in Wortwahl und hinsichtlich ihrer zeitgenössischen Leser oder Rezipienten ein historisches und zeitgebundenes Dokument ist. Im engeren Sinn eine besonders im württembergischen Pietismus durch J. A. Bengel und F. C. Oetinger vertretene Richtung, die (beeinflusst durch Mystik und idealistische Philosophie) die Bibel als ein geschlossenes System der göttlichen Gedanken auffasst.

* * *

Bi|bli|zịs|mus, der; -: das Auslegen der Bibel im rein wörtlichen Sinn ohne Berücksichtigung historisch-kritischer Forschungsergebnisse.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Biblizismus — Der Ausdruck Biblizismus taucht vor allem in polemisch geführten kontroversen theologischen Auseinandersetzungen auf. Er bezeichnet eine rigoristische Bibelauslegung, die alle oder nahezu alle Texte der Bibel im Wortsinn zu verstehen behauptet.… …   Deutsch Wikipedia

  • Biblizismus —    ist ein polemisches Schlagwort, mit dem eine Haltung gekennzeichnet werden soll, die eine Schriftauslegung mit den Mitteln der historisch kritischen Exegese ablehnt u. den Bibeltext als einzige Quelle der Glaubenserkenntnis u. der ethischen… …   Neues Theologisches Wörterbuch

  • Biblizismus — ◆ Bi|bli|zịs|mus 〈m.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 ein ungeschichtliches, wörtliches Bibelverständnis, dem die ganze Bibel gleichmäßig als wahres u. unverbindliches Wort Gottes gilt   ◆ Die Buchstabenfolge bi|bl… kann auch bib|l… getrennt werden …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Biblizismus — Bi|bli|zis|mus der; <zu ↑...izismus> christliche, meist ↑pietistische Art des Bibelverständnisses, die alle biblischen Aussagen wörtlich nimmt u. als unmittelbare Lebensnorm wertet …   Das große Fremdwörterbuch

  • Biblizistisch — Der Ausdruck Biblizismus taucht vor allem in polemisch geführten kontroversen theologischen Auseinandersetzungen auf. Er bezeichnet eine rigoristische Bibelauslegung, die alle oder nahezu alle Texte der Bibel im Wortsinn zu verstehen behauptet.… …   Deutsch Wikipedia

  • DaBhaR-Übersetzung — In einer konkordanten Bibelübersetzung wird für jeden Begriff in der Ursprache nach Möglichkeit immer das gleiche Wort der Zielsprache verwendet. Analog dazu werden unterschiedliche Wörter der Ursprache auch mit unterschiedlichen Begriffen in der …   Deutsch Wikipedia

  • Die Geschriebene — In einer konkordanten Bibelübersetzung wird für jeden Begriff in der Ursprache nach Möglichkeit immer das gleiche Wort der Zielsprache verwendet. Analog dazu werden unterschiedliche Wörter der Ursprache auch mit unterschiedlichen Begriffen in der …   Deutsch Wikipedia

  • Unbiblisch — Der Ausdruck Biblizismus taucht vor allem in polemisch geführten kontroversen theologischen Auseinandersetzungen auf. Er bezeichnet eine rigoristische Bibelauslegung, die alle oder nahezu alle Texte der Bibel im Wortsinn zu verstehen behauptet.… …   Deutsch Wikipedia

  • -archie — Griechische Wortstämme sind im Deutschen überwiegend in Fachausdrücken zu finden, die entweder direkt dem Griechischen entstammen oder Neubildungen sind. Von einer begrenzten Anzahl dieser Wortstämme wurden und werden zahlreiche wissenschaftliche …   Deutsch Wikipedia

  • -drom — Griechische Wortstämme sind im Deutschen überwiegend in Fachausdrücken zu finden, die entweder direkt dem Griechischen entstammen oder Neubildungen sind. Von einer begrenzten Anzahl dieser Wortstämme wurden und werden zahlreiche wissenschaftliche …   Deutsch Wikipedia